На главную страницу сайта: www.mediasprut.ru Rambler's Top100
медиасеть журналистам германистам инфоцентр портфолио фотоальбом
главная о проекте об авторе письмо автору
добавь в 'избранное'    • рекомендуй другу

Германистам

ПУБЛИКАЦИИ
Статьи и рефераты, посвященные истории Германии, внутренней и внешней политике, партийной жизни ФРГ, экономике. Публицистика, критика, аналитика...

Немецкоязычные страны


Österreich - Австрия

Österreich ist ein deutschsprachiger Staat im südlichen Mitteleuropa. Im europäischen Maßstab hat Österreich eine anständige Flache - zirka 84 000 Quadratkilometer. Die Hauptstadt Österreichs ist Wien. Ebenso wie die BRD ist das ein Bundesstaat. Er besteht aus 9 Ländern. Jedes Land hat seine Verfassung, sein Parlament und seine Regierung. Das Staatsoberhaupt ist der Bundespräsident. Der Regierungschef ist der Bundeskanzler. Das höchste Staatsorgan ist das Parlament, das aus zwei Kammern - dem Nationalrat und dem Bundesrat besteht.

Für die Mehrheit der Einwohner ist Deutsch die Muttersprache. Nur weniger Teil der Bevölkerung spricht Italienisch oder Ungarisch (etwa 3%).

Im Land gibt es hohes Gebirge - die Alpen, viele Gewässer - Flьsse und Seen. Der längste Fluss – die Donau – fließt durch das ganze Land von Westen nach Osten und erstreckt sich auf 350 km. Im Westen Osterreichs liegt das weltbekannte Bundesland Tirol. Es ist durch seine wunderschönen Landschaften und insbesondere durch eigenartige Volkslieder berьhmt.

Abgesehen von der Tatsache, dass sein Territorium verhältnismäßig klein ist, wird Österreich zu einem der größten Industrieländer Europas gezahlt. Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind die Elektrotechnik, die Metallurgie, der Maschinenbau, die Papier- und Textilindustrie.

Die Flagge des Landes bilden drei Streifen: roter - weißer - roter. Die österreichische Währungseinheit ist der Schilling (S). Das Kleingeld ist der Groschen (g).

Die Schweiz - Швейцария

Die Schweiz liegt im südlichen Teil Mitteleuropas. Der Name dieses Landes ist in der Regel mit solchen Begriffen wie Banken, Schweizer Käse und Uhrenproduktion fest verbunden. Das Territorium des Landes ist nicht groß: Seine Fläche beträgt 41 288 Quadratkilometer. Die Anzahl der Einwohner liegt bei rund 6 Millionen - weniger als die von Moskau. Mehr als zwei Drittel Bewohner sprechen Deutsch, einige sprechen Französisch und Italienisch.

Die Schweiz ist wie auch Deutschland und Österreich eine Bundesrepublik. Sie besteht aus 26 Kantonen und Halbkantonen. Die Hauptstadt der Schweiz ist Bern. Die größten und gleichzeitig wichtigsten Städte des Landes sind Genf, Basel, Zürich. Die Außenpolitik beruht auf der im Jahre 1815 erklärten „ewigen Neutralität“. Deswegen wurde die Schweiz nach dem ersten Weltkrieg der Sitz vieler internationaler Organisationen.

Die bekanntesten Exportgüter der schweizerischen Wirtschaft sind Uhren und Käse. Außerdem werden hier Textilien, Papier und vieles anderes erzeugt. Wie bekannt ist die Schweiz ein schönes Bergland mit großer Menge von grünen Wiesen, wo zahlreiche Herden der Kühe weiden. Dank dem milden Klima gibt es in der Schweiz viele Sanatorien und Kurorte.

Die schweizerische Nationalflagge stellt das weiße Kreuz auf rotem Feld dar. Die Nationalwährung ist der Franken (Fr. oder sfr.). Das Kleingeld ist der Rappen (Rp.).

Großherzogtum Luxemburg und Fürstentum Liechtenstein
Герцогство Люксембург и Княжество Лихтенштейн

Die kleinsten deutschsprachigen Länder sind das Großherzogtum Luxemburg und das Fürstentum Liechtenstein. Das Territorium Liechtensteins ist winzig: nur 200 Quadratkilometer. Das von Luxemburg ist um mehr als eine Ordnung größer - etwa 2600 Quadratkilometer. Die beide sind konstitutionelle Monarchien mit dem Großen Herzog (Luxemburg) und dem Fürsten (Liechtenstein) an der Spitze. Die Hauptstadt Luxemburgs ist Vaduz.

Liechtenstein besitzt keine eigene Währung: Im Geldumlauf wird dort Schweizer Franken gebraucht. In Luxemburg gibt es den Luxemburger Franc (fr) und den Centime (c).